Behandlungs-Berichte

 

Ich hatte sehr starke Schmerzen im rechten Knie, der linken Hüfte und im Lendenwirbelbereich.

Am Anfang dachte ich das Su Jok Akupunktur mir nicht helfen könne.

Aber dann wurde es immer besser. Die schmerzfreien Abschnitte wurden größer und jetzt bin ich völlig schmerzfrei. Ich kann jetzt viel besser auf die Toilette gehen, kann nachts besser schlafen und fühle mich tagsüber fit wie ein Turnschuh.

Vielen, vielen Dank!

Ihre Renate Graubner

*********************************

Liebe Frau Dr. Touch, ich schreibe Ihnen, da ich Ihnen gerne sagen wollte, wie dankbar ich Ihnen für die Behandlung mit der Triorigin Therapie bin.

In einer sehr schwierigen Lebensphase für mich und meine Familie, wo fast alles bergab ging, kam noch dazu, dass eine schon seit über 33 Jahren abgeheilte Operationsnarbe an der Augenaußenseite immer größer, geschwollener und für das rechte Auge gefährlicher wurde.

Als Baby habe ich ganz nah an der Außenseite des rechten Auges, einen walnussgroßen Blutschwamm (Hämangiom) gehabt. Der wurde mit 17 Jahren operativ entfernt. Danach habe ich keine Entzündungen oder irgendwelche Schwierigkeiten gehabt, bis auf die eine kleine Narbe.

Jetzt, nach 33 Jahren fing die Narbe wieder anzuschwellen. Die Schwellung war fest und wurde immer größer. Zum Schluss war das Auge so klein, dass ich schwer sehen konnte. Mit fraglichem Kopfschütteln wurde ich vom Hautarzt zum HNO-Arzt (Hals-Nasen-Ohren-Arzt) geschickt, vom HNO-Arzt zu HNO-Klinik, von der HNO-Klinik sollte ich zur Hautklinik gehen.

Das machte mir große Angst.

Zum Glück wurden Sie mir durch meine Freundin empfohlen.

Es war wirklich wie ein Wunder, schon am nächsten Tag, nach der ersten Behandlung mit der Triorigin Akupunktur wurde die dicke und harte Schwellung wieder weicher. Ich war glücklich, dass Sie noch zwei weitere Behandlungen durchgeführt haben.

Dadurch ging die Schwellung an der Narbe nach etwa sechs Wochen wieder ganz zurück. Es geschah ohne Operationen, ohne Medikamente und ohne Spritzen. Die Narbe sieht jetzt wieder genau so gut und gesund wie früher aus. 🙂 )

Liebe Frau Dr. Touch, herzlichen Dank für Ihre Mühe und für Ihre hervorragende Behandlung.

L.M. München

*********************************

 

Vor der Behandlung mit der Su Jok Akupunktur hatte ich sehr starke Schmerzen in beiden Hüften und Schultern. Massage, Bewegungsübungen, Gymnastik, Körperakupunktur sowie die Einnahme von Schmerzmitteln brachten keine Besserung. Ich konnte mich nicht auf die Seite legen oder laufen ohne Schmerzen.

In meiner Verzweiflung stieß ich auf die Su Jok Therapie. Ich hatte bis dahin nichts davon gehört.

Gleich nach der ersten Therapiestunde hatte ich Vertrauen in diese Therapie.

Je Behandlung haben sich meine Schmerzen um etwa 20-30 % verbessert. Endlich nach 15 Jahren Schmerzen an den beiden Schultern trat eine Erleichterung ein. Schon bald hatte ich vollkommene Schmerzfreiheit.

Ich kann diese Therapie aus meiner Sicht nur weiterempfehlen. Danke!

Erna Rosenbaum

*********************************

Vor etwa 12 Jahren hat sich mein Leben aufgrund zunehmender Schmerzen im Rückenbereich und daraus folgend in den Beinen und Schultern stark negativ geändert. Ich war gezwungen, sämtliche sportliche Aktivitäten aufzugeben und die Dinge des täglichen Lebens wurden vielfach äußerst mühsam.

Trotz zahlreicher Therapien und Behandlungen die das gesamte Spektrum des medizinisch Machbaren umfassten und ständiger Mitarbeit meinerseits in Form von Gymnastik, wurde ich nicht mehr schmerzfrei.

Eine neuartige Methode, die Triorigin Therapie, hatte eine Besserung gebracht an die ich schon lange nicht mehr zu glauben gewagt hatte. Die Behandlung hat den Schmerzspiegel stark sinken lassen und mir meine frühere Beweglichkeit weitgehend zurückgegeben.

Ich habe wieder angefangen Sport zu treiben und alle anderen Tätigkeiten wie Haushalt, Garten und dgl. gehen mir zunehmend leichter von der Hand.

Ich bin unendlich dankbar!

Valentina Busch 63 J.

*********************************

Ich hatte linksseitig einen äußerst schmerzhaften Bandscheibenvorfall. Nachdem ich zum 3. Mal mit Su Jok Akupunktur behandelt worden bin, war ich weitgehend schmerzfrei. Meine Lage stabilisierte sich mit jeder Behandlung.

Peter König

Ich leide seit Jahren an starken Knieschmerzen und habe Ängste. Mein Arzt hat mir eine Akupunktur vorgeschlagen. Das war mein erster Kontakt mit der Triorigin Akupunktur. Schon nach nur zwei Behandlungen fühle ich mich psychisch und physisch viel besser.

Herzlichen Dank!

Jutta Bern

*********************************

Ich hatte große Schmerzen im linken Schulterbereich und einen starken Schwindel. Durch die einzigartigen Therapiemethoden wie Su Jok, der Triorigin Akupunktur und der Smile Meditation geht es mir jetzt wieder gut. Danke!

Martina Ritter

*********************************

Bevor ich mit der Su Jok Akupunktur zum ersten Mal in Berührung gekommen bin, war ich nur noch ein Häufchen Elend. Ich hatte Schmerzen ohne Ende und starkes Untergewicht. Schon nach der ersten Behandlung ging es mir besser. Meine Kopfschmerzen wurden nach kurzer Zeit besser. Ich bin sehr dankbar für die Smile Meditation. Mir wurde ein Weg gezeigt, wie ich mein Leben fortsetzen kann, dass es sich lohnt zu leben.

Elena Grigoryan

*********************************

Seit 15 Jahren habe ich ständig Blockaden an vier Brustwirbeln. Anfangs waren die Schmerzen alle 4-5 Monate, dann verkürzten sie sich fortlaufend auf 2 Wochen mit Dauerschmerz unterhalb des linken Schulterblatts.

2003 stellten sich noch Herzrhythmusstörungen ein. Es wurde Chiropraktik eingesetzt, später kamen Massagen, Krankengymnastik und lokale Behandlungen mit Spritzen dazu. Nach dem Einsetzen der Herzrhythmusstörungen wurden Betablocker und gegen Schmerzen Nitropräparate verordnet. Die Medikamente brachten jedoch keine Besserung und wurden wieder abgesetzt.

Mit nur vier Behandlungen des Nacken-Schulterbereichs und des oberen Rückens mit der Triorigin Therapie sind die Schmerzen und die Herzrhythmusstörungen fast völlig verschwunden. Im normalen Alltag habe ich keine Beschwerden mehr.

Vielen Dank!

Karl Wittmann

*********************************

Wegen einer massiven Verspannung im Schulterbereich und einer Bewegungsblockade der Halswirbelsäule mit schmerzhafter Ausstrahlung in beide Arme, wurde ich von meinem behandelnden Orthopäden zur einer Hand- Akupunktur- Therapie überwiesen.

Bereits nach der ersten Sitzung fühlte ich mich im gesamten Nacken – Schulterbereich deutlich entspannter, die Schmerzen in beiden Ellbogen hatten spürbar nachgelassen.

Die Su Jok Akupunktur half mir in einer sehr kurzen Zeit meine Verspannung und Bewegungsprobleme in den Griff zu bekommen. Der ganzheitliche Ansatz der Behandlung wirkte gegen psychische Belastungen, Stress etc. und auf meinen Körper. Die Su Jok Akupunktur hat mir sehr geholfen. Vielen Dank!

Ulrike Schmittbauer

Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Bitte füllen Sie jetzt das Formular aus und klicken auf das Feld „Senden“.

Die Daten werden vertraulich behandelt, einmalig nur für diesen Zweck verwendet und nicht gespeichert.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Geschichte (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

captcha

Bitte geben Sie den Code ein - siehe oben! (Pflichtfeld)